Nach dem großen Erfolg vom Vorjahr konnte Chancen stiften die Gemeinschaftsstiftung 2019 in die sogenannte „Wechselhütte“ des Lindenthaler Winterdorfs einziehen. An vier Tagen boten MitarbeiterInnen und ehrenamtliche HelferInnen den Besucherinnen und Besuchern Selbstgebasteltes in Form von Origami-Kranichen und -Tannenbäumen, mit Kräutern veredeltes Olivenöl, Weihnachtskugeln, von unseren Teilnehmenden selbstgeschriebene Weihnachtsgeschichten sowie Schlüsselanhänger an. Die Kleinigkeiten kamen bei den Besucherinnen und Besuchern gut an.